1. Anmeldung zur Veranstaltung: FRANZISKUSSEMINAR

  2. Freitag, 1.7.22 | 17 Uhr bis Sonntag, 3.7.22 | 14 Uhr
  3. „Sei gelobt, mein Herr“ … so beginnen die Strophen des „Sonnengesangs“, den Franziskus kurz vor seinem Tod dichtete. Dieser immer wiederkehrende Ausruf kann auch als Zusammenfassung seiner jahrzehntelangen Erfahrungen in der Nachfolge Christi verstanden werden. Zudem lenkt er den Blick auf den Fixpunkt seines Lebens: „mein Herr“. Aus dieser Beziehung gestaltet Franziskus alles; an „seinem Herrn“ misst er alles. Das Seminar lädt dazu ein, durch die Auseinandersetzung mit Franz von Assisi auch neu auf die Christusbeziehung im eigenen Leben zu schauen.
  4. Leitung: Sylvia Parthesius
  5. Kosten: 151,30 € Bistum Münster, 175,30 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
  6. Datenschutz:*
  7. Einverständnis:*
  8. * Pflichtfeld

Kontakt

Gertrudenstift
Salinenstr. 99
48432 Rheine-Bentlage
Telefon: 05971 80266-0
gertrudenstift@bistum-muenster.de

Anmeldung

Anreise

Prägende Kunst im Haus

Walter Green „In jedem wohnt ein König“, 2012

Weitere Kunstwerke

Leichte Sprache

Hier gibt es Informationen, was im Gertrudenstift für Menschen mit Behinderungen möglich und vorhanden ist.

Leichte Sprache

Monatsmeditation April / Mai

Hinweis

Exerzitienhäuser und -kurse in ganz Deutschland und Österreich, sowie Kontaktadressen und Informationen finden sich auf www.exerzitien.info

Links

Logo Bistum Münster