Veranstaltungen

EXERZITIEN
Aufmerksamkeit ist das natürliche Gebet der Seele

Montag, 10.1.22 | 15 Uhr bis Freitag, 14.1.22 | 10 Uhr
Es ist eine alte Überzeugung christlicher Spiritualität, dass der Mensch, wenn er aufmerksam wird und sich auf sich selbst besinnt, sich gleichzeitig auf Gott besinnt. Denn die Öffnung für die innere und äußere Wirklichkeit eröffnet dem Menschen Begegnungsräume mit Gott.
In den Tagen der Einzelexerzitien werden in der Gruppe Übungen zur Zentrierung und zur Aufmerksamkeit im psychischen, körperlichen und geistlichen Bereich erlernt und praktiziert. Damit wird im Schweigen eine innere und äußere Haltung eingeübt.
Leitung: P. Michael Plattig, Regina Bäumer, Frank Nienhaus
Kosten: 299,70 € Bistum Münster, 347,70 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
AUSGEBUCHT - WARTELISTE MÖGLICH

WANDERN: SCHON IST ES ENDE JANUAR
Halten wir wandernd an… gehen wachsam in das Jahr 2022

Mittwoch, 26.1.22 | 12 Uhr bis Sonntag, 30.1.22 | 10 Uhr
Die Zeit läuft nur scheinbar mit zunehmendem Alter schneller dahin. Denn Vieles ist Gewohnheit und folgt festen Ritualen. Das ist gut so und doch bereichert Neues und Ungewohntes den Alltag. So laden die Tage ein, einfach da zu sein und wacher zu sehen, zu hören, zu fühlen und die Zeit intensiv wahrzunehmen. Spirituelle Impulse unterbrechen die ca. 20 Kilometer und lassen ebenso wie besuchte Gaststätten auftanken und aufleben.
Leitung: Frank Nienhaus
Kosten: 273,70 € Bistum Münster, 315,70 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
AUSGEBUCHT - WARTELISTE MÖGLICH


ENDLICH RENTNER*IN… UND JETZT?
Freitag, 11.2.22 | 17 Uhr bis Sonntag, 13.2.22 | 14 Uhr
Was die einen als Befreiung erhoffen und erleben, ist für die anderen eine Belastung oder enorme Herausforderung. Für alle bedeutet das Ende der Berufsstätigkeit eine große Lebensumstellung. Das Wochenende bietet Raum, sich mit der neuen Lebensphase auseinanderzusetzen, Ideen, Gedanken und Anregungen sowie erste Erfahrungen auszutauschen.
Leitung: Gabriela Siekmann, Frank Nienhaus
Kosten: 151,30 € Bistum Münster, 175,30 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
IGNATIANISCHE EINZELEXERZITIEN
Samstag, 12.2.22 | 11 Uhr bis Freitag, 18.2.22 | 14 Uhr
Schweigen – Impulse – Einzelgespräche
Leitung: Meinolf Winzeler
Kosten: 446,30 € Bistum Münster, 512,30 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung

AUFATMEN: EIN GANZER TAG FÜR DICH
Samstag, 19.2.22 | 10 Uhr bis 19 Uhr
Wie eine Raststätte möchte dieser Tag sein. In den vielfältigsten Herausforderungen des Alltags bietet er die Möglichkeit anzuhalten und mit allen Sinnen aufzutanken: Spirituelle Impulse, Achtsamkeitsübungen, Bibelgespräche, Geschichten und Gebet sollen zu neuer Zuversicht
inspirieren. Freiraum wird garantiert.
Auf Wunsch können Sie zusätzlich für 15 € ein Zimmer buchen oder die Zeit um einen Oasentag ergänzen.
Leitung: Ildikò Balogh, Frank Nienhaus
Kosten: 45,70 € Bistum Münster, 52,70 € andere Bistümer, inkl. Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung

UND SIEHE: W-E-I-T-U-N-G
Schreibseminar
Freitag, 25.2.22 | 14.30 Uhr bis Samstag, 26.2.22 | 19 Uhr
Geistliche Impulse zur lebenspendenden Kraft biblischer Texte, eigenes Schreiben und Stille zur Stärkung des persönlichen Glaubens.
Leitung: Petra Fietzek, Sr. M. Paula Wessel
Kosten: 99,20 € Bistum Münster, 111,20 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
IGNATIANISCHE EINZELEXERZITIEN
Donnerstag, 3.3.22 | 18 Uhr bis Freitag, 11.3.22 | 9.30 Uhr
Elemente dieser Schweigeexerzitien sind persönliche Gebetszeiten, tägliche Begleitgespräche, Eutonische Leibesübungen und Eucharistiefeiern.
Leitung: Pfarrer Bernd de Baey, Matthias Werth
Kosten: 580,60 € Bistum Münster, 670,60 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Nach der Anmeldung weitere Informationen per Brief.
Anmeldung
VERBUM VITAE – „HALTET FEST AM WORT DES LEBENS“ (Phil 2,16)
Freitag, 11.3.22 | 18.30 Uhr bis Samstag, 12.3.22 | 18 Uhr
Manch einem bereitet der Umgang mit der Bibel Kopfzerbrechen. An unserem Besinnungstag werden wir durch meditative Impulse und eine ignatianische Weise der Schriftbetrachtung zu einer leiblichen Erfahrung der Gegenwart Gottes in seinem Wort geführt. „Nicht das Vielwissen sättigt die Seele, sondern das Fühlen und Kosten der Dinge von innen“ (Ignatius von Loyola, Exerzitienbuch Nr. 2).
Solches Fühlen und Spürbar-Werden möchten wir miteinander teilen und in einen Erfahrungsaustausch
bringen.
Leitung: Stefanie und Frank-Dieter Göbel
Kosten: 93,70 € Bistum Münster, 105,70 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
HOFFNUNG FÜR JUDAS – VERRÜCKT??
Überlegungen in Wort, Bild und Klang
Dienstag, 15.3.22 | 19.30 Uhr
Über Jahrhunderte bestand Einigkeit darüber, dass Judas der für ewig Verdammte sei. Die Schlechtigkeit an sich, der Sündenbock für alles. Du Judas! Damit ist alles gesagt. Darum ist dieser Name ein verfemter Name: In Deutschland darf man seinen Sohn nicht Judas nennen. Ist es nicht an der Zeit, sich mit der „Entteufelung“ von Judas (wie Heribert Prantl es einmal gesagt hat) zu befassen? Judas ist der Ernstfall.
Der Ernstfall für alle Hoffnung. Der Ernstfall auch für unsere Hoffnung. Um nicht verrückt zu werden.
Leitung: Dr. Marga Voss
Kosten: 3 €
Anmeldung

AUFBRUCH
Besinnungswochenende für Frauen
Freitag, 18.3.22 | 18 Uhr bis Sonntag, 20.3.22 | 14 Uhr
Diese beiden Tage bieten Zeit und Raum, den eigenen Aufbrüchen im Leben nachzugehen und sich dem Ruf Gottes neu zu öffnen. Elemente dieser Tage sind: Morgen- und Abendlob, Impulse sowie Zeiten der Einzelbesinnung, Schriftmeditation, Körperarbeit, Naturerfahrung, Austausch in der Gruppe, Möglichkeit zum Einzelgespräch.
Leitung: Monika Wiedenau
Kosten: 151,30 € Bistum Münster, 175,30 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
GREGORIANIK UND PSALMODIE ZUR PASSION
Freitag, 18.3.22 | 18 Uhr bis Sonntag, 20.3.22 | 14 Uhr
Wir erarbeiten Gregorianische Gesänge zur Passionszeit und die notwendigen körperlich-stimmlichen Grundlagen einschließlich intensiver Atem- und Stimmbildung. Zudem werden Psalmen, Hymnen und Cantica aus der Liturgie der Stundengebete (deutsch und lateinisch) eingeübt und gemeinsam gesungen. Wir lernen die Grundlagen gregorianischer Zeichenlehre (Semiologie) kennen und wenden sie praktisch an. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Freude am Singen – mindestens aber die Bereitschaft, sich auf die eigene Stimme und die Welt der Gregorianik einzulassen.
Leitung: Hans-Jörg Possler
Kosten: 151,30 € Bistum Münster, 175,30 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
MEDITATION DES TANZES – SACRED DANCE
„Ich habe einen Traum.“ (Martin Luther King)
Freitag, 25.3.22 | 18.30 Uhr bis Sonntag, 27.3.22 | 14 Uhr
Leitung: Elisabeth Höpker
Kosten: 151,30 € Bistum Münster, 175,30 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
FOTOEXERZITIEN
Durch die Linse entdecke ich meine Sehnsucht
Freitag, 25.3.22 | 18 Uhr bis Sonntag, 27.3.22 | 14 Uhr
Die Reizüberflutung unserer Tage ist allgegenwärtig. Das moderne Tagungshaus setzt mit seiner offenen, radikal reduzierten Ästhetik einen Kontrapunkt und lädt zu „Be-sinnung“ und neuer „Klar-sicht“ ein. Die eigene Sehnsucht kann im Haus und in der umgebenden Natur neu erwachen. Die Fotoexerzitien wollen durch die Linse das eigene Sehnen nach mir und damit nach Gott „ins Auge fassen“ und festhalten.
Eine kleine Einführung in Bildbearbeitung und Präsentation wird gegeben. Gearbeitet wird mit eigener Digitalkamera (auch Smartphone) und eigenem Computer (freier Software: GIMP 2.8; Corel Video Studio X9). [Gleiches Angebot am 21.10.22 bis 23.10.22]
Leitung: Prof. Klaus Heying, Frank Nienhaus
Kosten: 151,30 € Bistum Münster, 175,30 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung

EDERLAND, DIE HÜHNERMAGD
Sonntag, 27.3.22 | 10 Uhr bis 17 Uhr
Ederland, ein dänisches Aschenputtel, leidet unter der Bosheit ihrer älteren Schwestern. Dass sich am Schluss das Blatt wendet, ist märchengerecht und erfreut das Herz. Nach der – obligaten – Hochzeit der Heldin wartet das Märchen aber noch mit einem Leckerbissen vom Allerfeinsten auf…
Märchen hören, malen, Phasen der Stille und des Nachspürens, schreiben und Austausch; kurzum: viel Zeit und Raum für Ihre Resonanz. Die Beschäftigung mit Märchen kann erden, himmeln, Spaß und Erkenntnis bringen sowie die eigene Kraft stärken.
Leitung: Martin Kuske
Kosten: 36,40 € Bistum Münster, 42,40 € andere Bistümer, inkl. Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
SEHNSUCHT NACH MEHR…
Einführung in unterschiedliche spirituelle Formen und Ansätze
Donnerstag, 31.3.22 | 18 Uhr bis Sonntag, 3.4.22 | 14 Uhr
Um sich in der Fülle spiritueller Formen und Ausprägungen zurechtzufinden und das für die eigene Suche Hilfreiche zu finden und auch um Neues kennenzulernen und auszuprobieren, üben wir uns jeden Tag in einen anderen Ansatz spiritueller Erfahrung hinein: Bibliolog, meditativer Tanz, Bibliodrama, um dann den Kurs ausklingen zu lassen mit einem Tag im angeleiteten Schweigen.
Ein abendlicher Austausch rundet die Tage ebenso wie die Feier der Heiligen Messe ab.
Leitung: Pfarrer Heribert Dölle
Kosten: 229,70 € Bistum Münster, 265,70 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung

HEILKRAFT DER NATUR
Schreibseminar
Freitag, 1.4.22 | 15 Uhr bis Sonntag, 3.4.22 | 17 Uhr
Die Natur mit ihrer Fauna und Flora ist ein Sammelbecken wohltuender Inspirationen für unser Leben.
SchriftstellerInnen aller Jahrhunderte haben in ihr einen Erfahrungsraum für Ideen gesehen: intensiv, vielgestaltig und befreiend. Lassen Sie uns in diesen Tagen aus dem Reichtum von Gottes Schöpfung schöpfen, literarische Werke einbeziehen und Eindrücke und Erkenntnisse in eigenen Texten zur Sprache bringen.
Leitung: Petra Fietzek, Mechthild Ferkmann-Hill
Kosten: 162,30 € Bistum Münster, 186,30 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
BEGLEITET UNTERWEGS
Mit biblischen Texten und Liedern auf dem Jakobsweg
Dienstag, 5.4.22 | 19.30 Uhr bis 21 Uhr
Es ist gut, begleitet zu sein. Marga Voss ist auf dem Jakobsweg gepilgert und fühlte sich auf dem Weg von Worten aus der Bibel und Melodien von Heinz-Georg Surmund immer wieder begleitet. Sie gaben den Füßen einen ganz eigenen Rhythmus und eine besondere Form der Leichtigkeit. Eindrücke von diesem Weg in Wort und Bild wird sie vorstellen, einige der Lieder wird Heinz-Georg Surmund singen.
Leitung: Dr. Marga Voss, Dr. Heinz-Georg Surmund
Kosten: 3 €
Anmeldung

STOP! DU BIST UM DIE 40, DANN FAHRE RECHTS RAN AUF DEN PARKSTREIFEN!
Freitag, 8.4.22 | 17 Uhr bis Sonntag, 10.4.22 | 14 Uhr
Stichworte dieser Auszeit: Junge Menschen treffen mitten im Leben bunt gemischt aufeinander, lauschen und stärken sich gegenseitig in Achtsamkeit. Alle sind herzlich eingeladen mit ihren Talenten, Liedern, Texten, Geschichten und Videoclips diese offene, freie Begegnung zu gestalten und zu prägen.
Leitung: Ildikò Balogh, Frank Nienhaus
Kosten: 151,30 € Bistum Münster, 175,30 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung

GEMEINSAM OSTERN FEIERN
Donnerstag, 14.4.22 | 15 Uhr bis Sonntag, 17.4.22 | 14 Uhr
In einer betenden und kreativen Kurzzeit-Gemeinschaft mit Jesus den Durchgang erleben durch das Dunkel ins Licht.
Leitung: Meinolf Winzeler
Kosten: 230,40 € Bistum Münster, 266,40 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
IGNATIANISCHE EINZELEXERZITIEN
Montag, 18.4.22 | 18 Uhr bis Samstag, 23.4.22 | 10 Uhr
Schweigen – Impulse – Einzelgespräche
Leitung: Meinolf Winzeler
Kosten: 354,70 € Bistum Münster, 408,70 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
KLANGSCHALEN LEITEN UNS IN DIE STILLE
Freitag, 29.4.22 | 15 Uhr bis Sonntag, 1.5.22 | 14 Uhr
An diesem Wochenende nehmen wir uns Zeit für verschiedene Formen der Meditation und Übungen der Achtsamkeit. Klangschalen führen in eine Welt des Lauschens und nähern uns der Stille.
Leitung: Margret Feye
Kosten: 156,80 € Bistum Münster, 180,80 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
EINE FASZINIERENDE FRAU IM KLEINEN
Die selige Clemensschwester M. Euthymia
Samstag, 7.5.22 | 9.30 Uhr bis 18 Uhr
„Schwester Euthymia, die hat was. Sie ist etwas ganz Besonderes!“, so ein Pilger, der seit 30 Jahren mit seiner Frau und seinen inzwischen erwachsenen Kindern zu ihr nach Münster kommt. Andere erzählen: „Wenn ich nach Münster komme, gehört ein Besuch bei Schwester Euthymia dazu, besonders wenn ich Sorgen habe.“ Schwester M. Euthymia, eine einfache Frau aus der Nachbarschaft?
Wer war sie wirklich und was ist sie heute für Gläubige, für Dich und für mich? Der Besinnungstag möchte ihre Besonderheit, ihrer „Größe im Kleinen“ nachspüren.
Leitung: Sr. Margret Trepmann, Sr. Monika Töniges und Sr. Elisabethis Lenfers, Clemensschwestern aus dem Gertrudenstift und dem Mutterhaus, Münster
Kosten: 36,40 € Bistum Münster, 42,40 € andere Bistümer, inkl. Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
EINE FASZINIERENDE FRAU IM KLEINEN
Die selige Clemensschwester M. Euthymia
Mittwoch, 11.5.22 | 9.30 Uhr bis 18 Uhr
Ausschreibung siehe gleiches Angebot wie am 7.5.22
Leitung: Sr. Margret Trepmann, Sr. Monika Töniges und Sr. Elisabethis Lenfers, Clemensschwestern aus dem Gertrudenstift und dem Mutterhaus, Münster
Kosten: 36,40 € Bistum Münster, 42,40 € andere Bistümer, inkl. Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung

VORTRAGSEXERZITIEN „ATME IN MIR, HEILIGER GEIST“
Einübung und Erinnerung ignatianischer Spiritualität
Sonntag, 15.5.22 | 18 Uhr bis Sonntag, 22.5.22 | 10 Uhr
Impulse – Schweigen – Gesprächsmöglichkeit
Leitung: Meinolf Winzeler
Kosten: 505,30 € Bistum Münster, 583,30 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
DIE SCHÄTZE DES MÜNSTERLANDES ENTDECKEN
Fahrradexerzitien mit abwechslungsreichen Tagestouren (max. 60 km)
Sonntag, 22.5.22 | 12.30 Uhr bis Samstag, 28.5.22 | 10 Uhr
Die wunderschöne Parklandschaft des Münsterlandes lässt die Seele beim Radfahren aufhorchen. Diese Exerzitien gleichen einer spirituellen Schatzsuche: Bauliche, figurale und bildhafte Kunst unserer jüdisch-christlichen Tradition soll entdeckt und für das eigene Leben gehoben werden. Einsame Waldlichtungen, stille Seen und schöne Auen sorgen für Momente des tiefen Aufatmens.
Leitung: Frank Nienhaus
Kosten: 418,80 € Bistum Münster, 490,80 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
QI-GONG UND MEDITATION
Do., 26.5.22 | 18.30 Uhr bis So., 29.5.22 | 14 Uhr
Qi-Gong, der chinesische Begriff, setzt sich aus Qi (Vitalität, Beseeltheit) und Gong (beharrliches Üben) zusammen. Qi-Gong ist integraler Bestandteil der alten Chinesischen Medizin, die auf Erfahrungswissen beruht und Prävention von Krankheiten fördert. Es betont die Eigenverantwortung des Einzelnen für sein Wohlergehen.
Die Qi-Gong-Übungen umfassen Körperhaltungen und -bewegungen, Atemübungen sowie Stille und Methoden der geistigen Sammlung.
Leitung: Elisabeth Möllers
Kosten: 229,70 € Bistum Münster, 265,70 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
GEMEINSAM PFINGSTEN FEIERN
„Wo der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit.“ (2 Kor 3,17)
Freitag, 3.6.22 | 18 Uhr bis Montag, 6.6.22 | 10 Uhr
In einer betenden und kreativen Kurzzeit-Gemeinschaft sich dem Wirken des Heiligen Geistes öffnen.
Leitung: Meinolf Winzeler
Kosten: 215,80 € Bistum Münster, 251,80 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
„DU SCHENKST MIR RUHE UND FRIEDEN“ (Jes. 26,3)
Schreibseminar
Freitag, 10.6.22 | 14.30 Uhr bis Samstag, 11.6.22 | 19 Uhr
Geistliche Impulse aus dem Buch Jesaja, eigenes Schreiben und Musik (Arvo Pärt) zur Stärkung des persönlichen Glaubens.
Leitung: Petra Fietzek, Sr. M. Paula Wessel
Kosten: 99,20 € Bistum Münster, 111,20 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung

MEDITATION DES TANZES – SACRED DANCE
„lebe das lied deines lebens“ (Ulrich Peters)
Freitag, 10.6.22 | 18.30 Uhr bis Sonntag, 12.6.22 | 14 Uhr
Leitung: Elisabeth Höpker
Kosten: 151,30 € Bistum Münster, 175,30 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
AUFATMEN: EIN GANZER TAG FÜR DICH
Samstag, 25.6.22 | 10 Uhr bis 19 Uhr
Wie eine Raststätte möchte dieser Tag sein. In den vielfältigsten Herausforderungen des Alltags bietet er die Möglichkeit anzuhalten und mit allen Sinnen aufzutanken: Spirituelle Impulse, Achtsamkeitsübungen, Bibelgespräche, Geschichten und Gebet sollen zu neuer Zuversicht inspirieren. Freiraum wird garantiert.
Auf Wunsch können Sie zusätzlich für 15 € ein Zimmer buchen oder die Zeit um einen Oasentag ergänzen.
Leitung: Ildikò Balogh, Frank Nienhaus
Kosten: 45,70 € Bistum Münster, 52,70 € andere Bistümer, inkl. Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
ANDERS-FERIEN FÜR BERUFSTÄTIGE
Heraus aus der alltäglichen Routine: Einfach sein!
Sonntag, 26.6.22 | 12.30 Uhr bis Do., 30.6.22 | 10 Uhr
In diesen Tagen erwartet Sie kein durchorganisierter Urlaub. Die Anders-Ferien bilden ein offenes und freies Kontrastangebot. Unser modernes Bildungshaus bietet im Naherholungsgebiet Bentlage den geeigneten Rahmen, um sich – rundum versorgt – neu zu erleben. Mit großer Freiheit können Sie das tun, was bei Ihnen angesagt ist: schlafen – spazieren gehen – Zoobesuch – meditieren – Rad fahren – lesen – wandern – schreiben – Kultur genießen – kreativ werden…
Leitung: Frank Nienhaus
Kosten: 310,50 € Bistum Münster, 358,40 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Die Tage können bis zum 3.7.2022 verlängert werden.
Kosten: je Verlängerungstag 60,45 €
Anmeldung

FRANZISKUSSEMINAR
„Sei gelobt, mein Herr“ (Franz von Assisi)
Freitag, 1.7.22 | 17 Uhr bis Sonntag, 3.7.22 | 14 Uhr
„Sei gelobt, mein Herr“ … so beginnen die Strophen des „Sonnengesangs“, den Franziskus kurz vor seinem Tod dichtete. Dieser immer wiederkehrende Ausruf kann auch als Zusammenfassung seiner jahrzehntelangen Erfahrungen in der Nachfolge Christi verstanden werden. Zudem lenkt er den Blick auf den Fixpunkt seines Lebens: „mein Herr“. Aus dieser Beziehung gestaltet Franziskus alles; an „seinem Herrn“ misst er alles. Das Seminar lädt dazu ein, durch die Auseinandersetzung mit Franz von Assisi auch neu auf die Christusbeziehung im eigenen Leben zu schauen.
Leitung: Sylvia Parthesius
Kosten: 151,30 € Bistum Münster, 175,30 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung

KONTEMPLATIVE EXERZITIEN
„Kommt mit an einen einsamen Ort…“ (Markus 6,31)
Sonntag, 31.7.22 | 18 Uhr bis Sonntag, 7.8.22 | 10 Uhr
Diese Einladung Jesu an seine Jünger gilt auch uns, die wir alltäglich eingespannt sind. Der einsame Ort kann helfen, Beziehung zu sich selbst und zu Gott zu vertiefen. Diese Exerzitien machen Sie mit der kontemplativen Gebetsweise nach P. Franz Jalics bekannt. Einzelne Schritte werden erklärt und in anschließenden Meditationszeiten gemeinsam eingeübt. Eine kurze Austauschrunde lässt an den Erfahrungen der Teilnehmer*innen gemeinsam wachsen. Zu den Exerzitien gehören die Bereitschaft
zu durchgehendem Schweigen, ein tägliches Begleitgespräch, Leibübungen und die Feier der Eucharistie.
Leitung: Bruder Konrad Schneermann
Kosten: 505,30 € Bistum Münster, 585,30 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Zur Vorbereitung empfiehlt sich das Büchlein: F. Jalics, Der Kontemplative Weg, Echter Verlag.
Anmeldung
LESEEXERZITIEN
Bücher enden nicht mit der letzten Seite, sondern dringen ins Leben
Mittwoch, 3.8.22 | 12.30 Uhr bis Sonntag, 7.8.22 | 10 Uhr
Oft liegen die tollsten Bücher auf dem Nachttisch und bleiben ungelesen. Verpasste Chancen! Der Alltag schluckt die guten Vorsätze. Dieses Angebot eröffnet freie Zeit, rundum gut versorgt, solche Schätze zu lesen. Die Möglichkeit, sich über das Gelesene auszutauschen sowie kleine spirituelle Impulse und Gottesdienste weiten Geist und Seele.
Leitung: Frank Nienhaus
Kosten: 310,50 € Bistum Münster, 358,40 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
„DEM LEBEN TIEFE GEBEN!“
Einzelexerzitien in der Tradition des Hl. Ignatius von Loyola
Freitag, 12.8.22 | 18 Uhr bis Freitag, 19.8.22 | 10 Uhr
Schweigen und Stille können helfen, das Leben in der Tiefe wahrzunehmen. Auf Basis der Übungen des Hl. Ignatius von Loyola machen sich die Teilnehmer*innen auf einen persönlichen Erfahrungsweg. Im täglichen Einzelgespräch erhalten sie dazu biblisch orientierte Impulse, die ins persönliche Gebet führen können sowie einladen, die eigenen Erfahrungen zu reflektieren. Zu diesen Exerzitien gehören Leibübungen, gemeinsame morgendliche Meditationszeiten, die Feier der Eucharistie in der Gruppe und durchgängiges Schweigen.
Leitung: Johanna Merkt, Bruder Konrad Schneermann
Kosten: 505,30 € Bistum Münster, 585,30 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
AUSZEIT – ZEIT FÜR MICH!
„Und ist unser Tag noch so vollgestopft, dass Pausen unmöglich sind, dann glauben wir und vertrauen darauf: Die göttliche Kraft des Wortes Gottes kann sich selbst stets Raum verschaffen.“ (Madeleine Delbrel)
Freitag, 12.8.22 | 18.30 Uhr bis Sonntag, 14.8.22 | 14 Uhr
Dieses Angebot richtet sich an Mütter, die sich eine Auszeit vom Familienalltag gönnen möchten. Frei von jedem Leistungsdruck und mit viel Raum für sich selbst! Den (Familien-)Alltag bestimmen Termine, Aufgaben und TO-DO-Listen. Und doch braucht es Zeiten des Atemholens: ein gutes Buch lesen, die Seele baumeln lassen, sich um sich selbst sorgen. Alles hat hier Raum und Zeit. Das Gertrudenstift mit seiner ruhigen Lage inmitten der Natur bietet dafür einen hervorragenden Rahmen! Begleitet werden die Tage von spirituellen Impulsen, die in den Alltag mitgenommen werden können.
(Geistlich) Auftanken und das Wort Gottes im Alltag wirken lassen – eine Einladung für (junge) Frauen, diese Zeit für sich zu nutzen.
Leitung: Sara Krüßel
Kosten: 151,30 € Bistum Münster, 175,30 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung

AUFATMEN: EIN GANZER TAG FÜR DICH
Samstag, 20.8.22 | 10 Uhr bis 19 Uhr
Wie eine Raststätte möchte dieser Tag sein. In den vielfältigsten Herausforderungen des Alltags bietet er die Möglichkeit anzuhalten und mit allen Sinnen aufzutanken: Spirituelle Impulse, Achtsamkeitsübungen, Bibelgespräche, Geschichten und Gebet sollen zu neuer Zuversicht inspirieren. Freiraum wird garantiert.
Auf Wunsch können Sie zusätzlich für 15 € ein Zimmer buchen oder die Zeit um einen Oasentag ergänzen.
Leitung: Ildikò Balogh, Frank Nienhaus
Kosten: 45,70 € Bistum Münster, 52,70 € andere Bistümer, inkl. Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
„DU HAST MICH ZUM KAMPF MIT KRAFT UMGÜRTET“ (Ps 18,40)
Körpergebet einmal anders
Freitag, 26.8.22 | 18 Uhr bis Samstag, 27.8.22 | 18 Uhr
Die Einbeziehung der Leiblichkeit in die christliche Spiritualität erfährt seit geraumer Zeit eine gewisse Renaissance. Während das klassische Körpergebet in seinen Grundformen eher statisch ist (Gesten und Haltungen), wird bei diesem Tag das Gewicht besonders auf „Meditation in Bewegung“ gelegt. Dabei kommen einfache Techniken bestimmter Bewegungskünste zum Zuge, u.a. auch aus dem Bereich der Kampfkunst. Von daher wird in einem betrachtenden Teil der Bogen zum Thema „geistlicher Kampf“ geschlagen.
Leitung: Stefanie und Frank-Dieter Göbel
Kosten: 93,70 € Bistum Münster, 105,70 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung

GLAUBENSSPUREN IM MÜNSTERLAND
Rad-Exerzitien in Kooperation und mit Standortswechsel: Gertrudenstift Rheine-Bentlage und Kloster Gerleve
Montag, 29.8.22 | 14 Uhr bis Freitag, 2.9.22 | 16 Uhr
Das Münsterland bietet vielfältige Spuren unseres christlichenGlaubens. Wir laden Sie ein, diese im wahrsten Sinne des Wortes zu ‚er-fahren‘ und für das eigene Glaubensleben fruchtbar werden zu lassen.
Das Besondere an diesen Radfahrexerzitien ist, dass nach zwei Übernachtungen das Quartier wechselt. Starten wir am Montag und Dienstag jeweils in Bentlage, um die umliegenden geistlichen Orte zu erkunden, radelt die Gruppe am Mittwoch zum Benediktiner Kloster nach Gerleve in den Baumbergen. Das dortige Exerzitienhaus Ludgerirast ist Ausgangsort für die Tour am Donnerstag und für die Rückfahrt am Freitag nach Bentlage.
Den Gepäcktransport organisieren beide Häuser. Die Touren belaufen sich auf eine Länge von maximal 60 km am Tag.
Leitung: Meinolf Winzeler, Thorsten Wellenkötter
Kosten: 290 € Bistum Münster, 338 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
100 WORTE SOLLEN REICHEN
Ein guter Text reicht für weit mehr als ein Wochenende
Freitag, 9.9.22 | 17 Uhr bis Sonntag, 11.9.22 | 14 Uhr
Nicht durchgängiges Schweigen ist das Ziel, sondern Fokussierung auf einen zunächst unbekannten Text, der schrittweise die Impulse für die zwei Tage setzt. So gibt es immer wieder Phasen des intensiven Hörens, des schweigenden Bedenkens und des offenen Austausches: Reizreduzierung, Konzentration und Verbindung des Gelesenen mit dem eigenen Leben. Die Gedanken münden in der Auflösung der Autorenschaft und zeitlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen.
Leitung: Frank Nienhaus
Kosten: 151,30 € Bistum Münster, 175,30 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
AUSGEBUCHT - WARTELISTE MÖGLICH

FAHRRADEXERZITIEN ZUR LEBENSMITTE
Lebensmitte: Provokation oder Vergewisserung?
Sonntag, 18.9.22 | 12.30 Uhr bis Freitag, 23.9.22 | 10 Uhr
In der meditativen Landschaft des Münsterlandes möchte diese Extrazeit auf dem Fahrrad der Seele gut tun. Durch die körperliche Entspannung sollen Mut und Muße gefunden werden für die Frage nach der Lebensmitte. Zeitlich um die 40 Jahre fixiert, beschreibt sie eine Phase, in der entscheidende Weichen für das Leben gestellt sind. Gleichwohl entbrennt die innere Anfrage: „War das schon Alles?“ oder ganz grundsätzlich: „Was ist wirklich meine Lebensmitte, die mich trägt?“
Leitung: Frank Nienhaus
Kosten: 343,50 € Bistum Münster, 397,50 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
VORTRAGSEXERZITIEN „ATME IN MIR, HEILIGER GEIST“
Einübung und Erinnerung ignatianischer Spiritualität
Sonntag, 18.9.22 | 18 Uhr bis Sonntag, 25.9.22 | 10 Uhr
Impulse -– Schweigen – Gesprächsmöglichkeit
Leitung: Meinolf Winzeler
Kosten: 505,30 € Bistum Münster, 583,30 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung

AUTORENLESUNG
Mauerkind - Eine Kindheit in Westberlin (1963–1967)
Donnerstag, 29.9.22 | 19 Uhr
Ausführliche Beschreibung
Leitung: Petra Fietzek
Kosten: 3 €
Anmeldung
YOGA UND MEDITATION
Freitag, 30.9.22 | 18.30 Uhr bis Montag, 3.10.22 | 14 Uhr
Die Yogapraxis ist ein spiritueller Erfahrungsweg. Es geht um eine achtsame Praxis des Wahrnehmens und Fühlens. Bewusst sich dem Körper, dem Geist und der Seele zuzuwenden, führt zu tieferen Erfahrungen der eigenen Mitte. Folgende Aspekte gestalten dieses Wochenende: langsam aufbauende Übungssequenzen – fließende Bewegungsabläufe und Atemübungen – Asanas, Meditation – Körperwahrnehmungen – achtsames Gehen – stille Meditation und Einzelgespräche.
Leitung: Elisabeth Möllers
Kosten: 229,70 € Bistum Münster, 265,70 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
MEDITATION DES TANZES – SACRED DANCE
„Auf welches Instrument sind wir gespannt? Und welcher Geiger hat uns in der Hand?“
(Rainer Maria Rilke)
Freitag, 30.9.22 | 18.30 Uhr bis Sonntag, 2.10.22 | 14 Uhr
Leitung: Elisabeth Höpker
Kosten: 151,30 € Bistum Münster, 175,30 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung

ZETTEL, STIFT UND LOS!
Eine Schreibwerkstatt für Jugendliche (15-20 J.)
Mittwoch, 12.10.22 | 14.30 Uhr bis Samstag, 15.10.22 | 17 Uhr
Schreibst Du gerne? Kurzgeschichten, Gedichte, Poetry Slam oder ganz etwas anderes? Diese Schreibwerkstatt gibt dir dazu jede Menge Ideen. Du kannst neue Schreibtechniken ausprobieren unter Anleitung von Profis, ganz ohne Leistungsdruck. Und das alles im Austausch mit Gleichgesinnten. Am Abschluss des Workshops steht eine Lesung aus euren Texten für Freunde, Familie und alle Interessierten.
Leitung: Petra Fietzek, Mechthild Ferkmann-Hill
Kosten: 152 € Bistum Münster, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
ÖFFENTLICHE LESUNG AUS DER SCHREIBWERKSTATT: „ZETTEL, STIFT UND LOS!“
Samstag, 15.10.22 | 15 Uhr
Die jungen Autorinnen und Autoren der Schreibwerkstatt „Zettel, Stift und los!“ stellen allen Interessierten eigene Texte vor. Herzlich willkommen!
Leitung: Petra Fietzek, Mechthild Ferkmann-Hill
Kosten: Eintritt frei!
Anmeldung
IGNATIANISCHE EINZELEXERZITIEN
Sonntag, 16.10.22 | 18 Uhr bis Sonntag, 23.10.22 | 10 Uhr
Schweigen – Impulse – Einzelgespräche
Leitung: Meinolf Winzeler
Kosten: 505,30 € Bistum Münster, 583,30 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
FOTOEXERZITIEN
Durch die Linse entdecke ich meine Sehnsucht
Freitag, 21.10.22 | 18 Uhr bis Sonntag, 23.10.22 | 14 Uhr
Die Reizüberflutung unserer Tage ist allgegenwärtig. Das moderne Tagungshaus setzt mit seiner offenen, radikal reduzierten Ästhetik einen Kontrapunkt und lädt zu „Be-sinnung“ und neuer „Klar-sicht“ ein. Die eigene Sehnsucht kann im Haus und in der umgebenden Natur neu erwachen. Die Fotoexerzitien wollen durch die Linse das eigene Sehnen nach mir und damit nach Gott „ins Auge fassen“ und festhalten.
Eine kleine Einführung in Bildbearbeitung und Präsentation wird gegeben. Gearbeitet wird mit eigener Digitalkamera (auch Smartphone) und eigenem Computer (freier Software: GIMP 2.8; Corel Video Studio X9).
Leitung: Prof. Klaus Heying, Frank Nienhaus
Kosten: 151,30 € Bistum Münster, 175,30 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
BIBLISCHE ORTE: ERLEBT
Bild – Wort – Klang
Dienstag, 25.10.22 | 19.30 Uhr
An diesem Abend nehmen wir Sie mit an biblische Orte, die schon allein von ihrem Namen her besonders sind. Besonders, weil wir ihn ins Deutsche übersetzen können; weil ein Zusammenspiel entsteht zwischen dem übersetzten Namen und seiner biblischen Geschichte. Besonders, weil sich dadurch ein Raum eröffnet, in dem wir uns selbst und unser Leben entdecken können. Mit Bildern, die unsere Fantasie über sich hinaus wachsen lassen. Mit Worten, die neue Welten erschaffen. Mit Klängen, in denen wir uns verlieren und finden können.
Leitung: Annette Erpenbeck, Kathi Rensinghoff, Dr. Marga Voss
Kosten: 3 €
Anmeldung
DIE LETZTEN DINGE…
Wir werden älter – und wollen gut vorbereitet sein
Freitag, 28.10.22 | 17 Uhr bis Dienstag, 1.11.22 | 10 Uhr
Es lebt sich entspannter im Älterwerden, wenn Dinge wie Patientenverfügung, Vorsorge- und Betreuungsvollmacht sowie Testament geregelt sind. Das Leben entfaltet sich gelassener und reicher, wenn diese Lebensphase spirituell reflektiert und angenommen wird. Für all dies nehmen wir uns in diesen Tagen Zeit – angeregt durch die Beratung von Fachleuten.
Leitung: Meinolf Winzeler
Kosten: 308,10 € Bistum Münster, 356,10 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
„WO BIST DU?“
Wo bin ich – in diesen Tagen, in dieser Zeit?
Freitag, 4.11.22 | 18 Uhr bis Sonntag, 6.11.22 | 14 Uhr
Diese Tage laden ein, den Alltag zu unterbrechen und mir selbst und Gott in mir Raum und Zeit zu schenken. Elemente dieser Tage sind: Morgen- und Abendlob, Impulse sowie Zeiten der Einzelbesinnung, Schriftmeditation, Körperarbeit, Naturerfahrung, Austausch in der Gruppe, Möglichkeit zum Einzelgespräch.
Leitung: Monika Wiedenau
Kosten: 151,30 € Bistum Münster, 175,30 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung

KLANGSCHALEN LEITEN UNS IN DIE STILLE
Freitag, 11.11.22 | 15 Uhr bis Sonntag, 13.11.22 | 14 Uhr
An diesem Wochenende nehmen wir uns Zeit für verschiedene Formen der Meditation und Übungen der Achtsamkeit. Klangschalen führen in eine Welt des Lauschens und nähern uns der Stille.
Leitung: Margret Feye
Kosten: 156,80 € Bistum Münster, 180,80 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
„WIR SEHEN DIE DINGE NICHT WIE SIE SIND; SONDERN WIE WIR SIND“ (aus dem Talmud)
Werkstatt-Tage: Wege zu mir selbst und zu Anderen
Donnerstag, 17.11.22 | 18 Uhr bis Sonntag, 20.11.22 | 14 Uhr
Wir werden uns beschäftigen mit Wegen vom Ich zum Du, mit Wegen vom Du zum Ich und schließlich mit Wegen zum Wir, denn es gibt unterschiedliche Wege, wie wir uns selber, unsere Mitmenschen, wie wir das Leben, auch unser Glaubensleben verstehen, sehen, begreifen und deuten. Alles ist im Werden zwischen Freiheit und Selbstbestimmung auf der einen und Zugehörigkeit und Verbundenheit auf der anderen Seite. „Leben einzeln und frei wie ein Baum und geschwisterlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht“ (nach Nazim Hikmet).
Ziel ist es, einen neuen Blick zu nehmen auf mein Werden, auf das Werden durch andere, mit anderen. Neu zu sehen, zu verstehen und zu hören. Glaubenssätze kennenzulernen und blockierende in Frage zu stellen. Um letztlich mehr Leben, mehr Lebendigkeit, mehr Miteinander und das, was werden will, zuzulassen.
Leitung: Pfarrer Heribert Dölle
Kosten: 229,70 € Bistum Münster, 265,70 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung

GREGORIANIK UND PSALMODIE IM ADVENT
Freitag, 25.11.22 | 18 Uhr bis Sonntag, 27.11.22 | 14 Uhr
Wir erarbeiten adventliche und weihnachtliche Gregorianische Gesänge sowie die notwendigen körperlichstimmlichen Grundlagen. Dazu gehören intensive Einheiten zur Atem- und Stimmbildung. Außerdem Einübung von Psalmen, Hymnen und Cantica aus der Liturgie der Stundengebete (in deutscher und lateinischer Sprache) sowie gemeinsames Singen der Stundengebete. Wir lernen die Grundlagen gregorianischer Zeichenlehre (Semiologie) kennen und wenden sie praktisch an. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Freude am Singen – mindestens aber die Bereitschaft, sich auf die eigene Stimme und die Welt der Gregorianik einzulassen.
Leitung: Hans-Jörg Possler
Kosten: 151,30 € Bistum Münster, 175,30 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
ADVENTLICHER LESEABEND
Montag, 28.11.22 | 19.30 Uhr
Am Abend nach dem 1. Adventssonntag hören Sie Gedichte und Geschichten zum Leben im Allgemeinen und zum Advent (der Zeit einer Erwartung von Ankunft) im Besonderen – alt und neu, brav und frech, aufregend und besinnlich, erhellend und geheimnisvoll, fröhlich und melancholisch, kurz und lang, voll Sehnsucht und Erwartung. Sie erwartet ein bunter Teller verschiedenster Texte – lassen Sie sich überraschen!
Leitung: Dr. Marga Voss
Kosten: 3 €
Anmeldung
ES WAR EINMAL EINE ZEIT ZUM WACHSEN UND WERDEN
Märchen und biblische Geschichten
Freitag, 2.12.22 | 17 Uhr bis Sonntag, 4.12.22 | 14 Uhr
Konservierte Schätze an Lebensweisheiten und -erfahrungen sowie Hoffnungsgeschichten finden sich
in Märchen und biblische Texten. Sie werden gehört, besprochen und mit unterschiedlichen kreativen Methoden für das eigene Hier und Jetzt geborgen.
Leitung: Birgit Hunnekuhl, Frank Nienhaus
Kosten: 151,30 € Bistum Münster, 175,30 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
AUSGEBUCHT - WARTELISTE MÖGLICH


AUFATMEN: EIN GANZER TAG FÜR DICH
Samstag, 10.12.22 | 10 Uhr bis 19 Uhr
Wie eine Raststätte möchte dieser Tag sein. In den vielfältigsten Herausforderungen des Alltags bietet er die Möglichkeit anzuhalten und mit allen Sinnen aufzutanken: Spirituelle Impulse, Achtsamkeitsübungen, Bibelgespräche, Geschichten und Gebet sollen zu neuer Zuversicht inspirieren. Freiraum wird garantiert. Auf Wunsch können Sie zusätzlich für 15 € ein Zimmer buchen oder die Zeit um einen Oasentag ergänzen.
Leitung: Ildikò Balogh, Frank Nienhaus
Kosten: 45,70 € Bistum Münster, 52,70 € andere Bistümer, inkl. Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
„WARUM SOLLTEN EINEM IN SOLCHEN NÄCHTEN NICHT DIE AUGEN AUFGEHEN“
Freitag, 16.12.22 | 14.30 Uhr bis Samstag, 17.12.22 | 19 Uhr
Geistliche Impulse zum Weihnachtsgeheimnis, eigenes Schreiben und Adventslieder zum Einstimmen auf Weihnachten
Leitung: Petra Fietzek, Sr. M. Paula Wessel
Kosten: 99,20 € Bistum Münster, 111,20 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung
GEMEINSAM WEIHNACHTEN FEIERN
„…auf dass diese Geburt in uns geschieht“
Freitag, 23.12.22 | 15 Uhr bis Sonntag, 25.12.22 | 14 Uhr
In einer betenden und kreativen Kurzzeit-Gemeinschaft sich dem Geheimnis der Menschwerdung nähern.
Leitung: Meinolf Winzeler
Kosten: 156,80 € Bistum Münster, 180,80 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Die Tage können bis zum 27.12.22 verlängert werden. Kosten für die Verlängerungstage 120,90 €.
Anmeldung
GEMEINSAM SILVESTER FEIERN
Rückblick und Ausblick
Freitag, 30.12.22 | 18 Uhr bis Sonntag, 1.1.23 | 14 Uhr
Das Jahresende bietet einen guten Zeitpunkt Bilanz zu ziehen und einen Ausblick auf das neue Jahr zu wagen. Hermann Hesse schreibt in seinem Gedicht Stufen, „Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.“ Gemeinsam begeben wir uns auf die Suche, was wir im neuen Jahr verändern wollen und können. Spirituelle Impulse, Gruppenarbeit, gesellige Stunden und die Möglichkeit zur Teilnahme an den Gottesdiensten runden das Silvesterangebot ab.
Leitung: Gabriela Siekmann
Kosten: 151,30 € Bistum Münster, 175,30 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung

Kontakt

Gertrudenstift
Salinenstr. 99
48432 Rheine-Bentlage
Telefon: 05971 80266-0
gertrudenstift@bistum-muenster.de

Anmeldung

Anreise

Prägende Kunst im Haus

Walter Green „In jedem wohnt ein König“, 2012

Weitere Kunstwerke

Leichte Sprache

Hier gibt es Informationen, was im Gertrudenstift für Menschen mit Behinderungen möglich und vorhanden ist.

Leichte Sprache

Monatsmeditation Dez. 2021 / Jan. 2022

Hinweis

Exerzitienhäuser und -kurse in ganz Deutschland und Österreich, sowie Kontaktadressen und Informationen finden sich auf www.exerzitien.info

Links

Logo Bistum Münster