1. Anmeldung zur Veranstaltung: FOTOEXERZITIEN - Durch die Linse sehe ich meine Sehnsüchte

  2. Freitag, 26.3.21 | 18 Uhr bis Sonntag, 28.3.21 | 14 Uhr
  3. Die Reizüberflutung unserer Gesellschaft ist allgegenwärtig. Das moderne Gertrudenstift lädt mit seiner offenen, radikal reduzierten Ästhetik zu „Be-sinnung“ und neuer „Klar-Sicht“ ein. Die eigene Sehnsucht kann im Haus und in der umgebenden Natur neu erwachen. So wollen die Fotoexerzitien durch die Linse das eigene Sehnen und Fühlen „ins Auge fassen“ und festhalten. Eine kleine Einführung in die Bildbearbeitung und Präsentation wird gegeben. Gearbeitet wird mit eigener Digitalkamera (auch Smartphone) und eigenem Computer (freie Software: GIMP 2.8; Corel Video Studio X9).
  4. Leitung: Prof. Klaus Heying, Frank Nienhaus
  5. Kosten: 145,30 € Bistum Münster, 169,30 € andere Bistümer, inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
  6. Datenschutz:*
  7. Einverständnis:*
  8. * Pflichtfeld

Kontakt

Gertrudenstift
Salinenstr. 99
48432 Rheine-Bentlage
Telefon: 05971 80266-0
gertrudenstift@bistum-muenster.de

Anmeldung

Anreise

Prägende Kunst im Haus

Walter Green „In jedem wohnt ein König“, 2012

Weitere Kunstwerke

Leichte Sprache

Hier gibt es Informationen, was im Gertrudenstift für Menschen mit Behinderungen möglich und vorhanden ist.

Leichte Sprache

Monatsmeditation Februar/März

Hinweis

Exerzitienhäuser und -kurse in ganz Deutschland und Österreich, sowie Kontaktadressen und Informationen finden sich auf www.exerzitien.info

Links

Logo Bistum Münster