Fortbildungen

„KONFLIKTBEWÄLTIGUNG IM BERUFLICHEN ALLTAG“ | MODUL 1
Individuelle Stärken und Schwächen in der Beziehung zu sich selbst und zu anderen
Montag, 28.6.21 | 10.30 Uhr bis Freitag, 2.7.21 | 15 Uhr

Im 1. Modul werden grundsätzliche Informationen über verschiedene Ebenen, Arten und Typen von Konflikten vermittelt und Lösungswege an Fallbeispielen praxisnah erprobt. In verschiedenen Lernschritten (Erkennen, Verstehen und Verändern) werden alle TN Stärken und Schwächen bei bisherigen Konflikten individuell erkennen und mit der sog. „3 Schrittmethode“ Hilfestellungen erarbeiten, wie sie gewonnene Einsichten in Wort und Tat in der Praxis umsetzen können.

Methoden: Körperübungen, Achtsamkeitsübungen, Kurzvorträge, Rollenspiele, Kleingruppenarbeit, Reflexionsgespräche, kreative Elemente.
Leitung: Frau Dr. Sylvia Blanke, Erziehungswissenschaftlerin, Psychotherapeutin
Kosten: 330 € Bistum Münster; 390 € andere Bistümer inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung


„KONFLIKTBEWÄLTIGUNG IM BERUFLICHEN ALLTAG“ | MODUL 2
Individuelle Stärken und Schwächen in der Beziehung zu sich selbst und zu anderen
Montag, 22.11.21 |10 Uhr bis Mittwoch, 24.11.21 | 17 Uhr

Im 2. Modul der Fortbildung wird an das vermittelte Wissen der „3 Schrittmethode“ und an die Erfahrungen, die die Teilnehmer*innen in der Praxis damit gemacht haben, angeknüpft. Diese Erfahrungen werden aufgegriffen, das Wissen erweitert, vertieft und teilnehmerorientiert so erschlossen, dass die Bearbeitung individueller beruflicher Konfliktsituationen aus der Praxis im Mittelpunkt steht.

Methoden: Körperübungen, Achtsamkeitsübungen, Kurzvorträge, Rollenspiele, Kleingruppenarbeit,
Reflexionsgespräche, kreative Elemente.
Leitung: Frau Dr. Sylvia Blanke, Erziehungswissenschaftlerin, Psychotherapeutin
Kosten: 179,40 € Bistum Münster; 215,40 € andere Bistümer inkl. Übernachtung, Verpflegung und Tagungsgebühr
Anmeldung


GRUNDKURS MEDITATIONSBEGLEITUNG
Weiterbildung über mehrere Tage und Wochenenden

Termin Vortreffen: Freitag, 8.10.21 | 17 bis 21 Uhr
Termine Kurs: 5. bis 7.11.21, 21. bis 23.1.22, 1. bis 3.4.22, 16. bis 19.6.22, 27. bis 28.8.22, 28. bis 30.10.22

Sehnsucht nach Stille und Meditation wächst. Gleichzeitig geht Wissen um die eigenen Schätze, die aus der Stille wachsen, verloren. Wie kann es heute gelingen, aus den Quellen der Mystik zu schöpfen und Gottunmittelbarkeit zu erfahren?
Der Kurs umfasst 18 Tage verteilt auf zwei Jahre. Er bietet eine intensive Begleitung für den eigenen spirituellen Weg und eine Befähigung, einfache meditative Übungen anzuleiten. Inhalte werden sein: Körperarbeit, Dynamiken der Stille, Persönlichkeitstypen, Finden eines eigenen Stille-Rituals, christliche Übungswege (Herzensgebet, Schriftmeditation, imaginative Verfahren), Spiritualität und Biographie, Selbstreflektion und Austausch. Ein Zertifikat wird ausgestellt.

Veranstalter: Referat für Ev. Erwachsenbildung im Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken in Kooperation mit dem Exerzitien- und Bildungshaus Rheine-Bentlage, Gertrudenstift.
Leitung: Dagmar Spelsberg-Sühling, Pfarrerin, Meditationslehrerin Via Cordis
Esther Sühling, Psychotherapeutin, Prädikantin, Meditationsbegleiterin Via Cordis.
Kosten: 1350 € inklusive Unterkunft und Verpflegung. (Evtl. bekommen Sie einen Zuschuss von Ihrer
Kirchengemeinde! Ggf. ist eine Ermäßigung möglich.)
Ort: Gertrudenstift, Salinenstr. 99, Rheine-Bentlage
Anmeldung und weitere Information: Pfarrerin D. Spelsberg-Sühling, d.spelsberg@t-online.de, Tel. 02554-9195570

Kontakt

Gertrudenstift
Salinenstr. 99
48432 Rheine-Bentlage
Telefon: 05971 80266-0
gertrudenstift@bistum-muenster.de

Anmeldung

Anreise

Prägende Kunst im Haus

Walter Green „In jedem wohnt ein König“, 2012

Weitere Kunstwerke

Leichte Sprache

Hier gibt es Informationen, was im Gertrudenstift für Menschen mit Behinderungen möglich und vorhanden ist.

Leichte Sprache

Monatsmeditation Februar/März

Hinweis

Exerzitienhäuser und -kurse in ganz Deutschland und Österreich, sowie Kontaktadressen und Informationen finden sich auf www.exerzitien.info

Links

Logo Bistum Münster